Projekte

Nachhilfe:

 

Professionelle Nachhilfekurse

 Schulprobleme, Versagensängste und Prüfungsstress beeinflussen in negativem Masse die Schullaufbahn vieler Heranwachsender, insbesondere die der Kinder mit Migrationshintergrund.

 

Um diese Ängste zu nehmen, schulische Leistungen zu verbessern und die Sozialkompetenz zu stärken, bieten wir  individuell zugeschnittene Förderkurse in den gängigen Unterrichtsfächern, so wie diese zur Zeit im deutschen Bildungssystem unterrichtet werden, an. In Kleingruppen von je fünf- höchstens acht Schüler und unter der Betreuung erfahrenen Lehrkräften werden versäumte Basiskenntnisse aufgebessert, nachgearbeitet und erweitert.

 

In einer speziellen Hausaufgabenhilfe als gesondertem Kursus können vorhandene Fragen zu den anstehenden Hausaufgaben geklärt und Fragestellungen gemeinsam intensiv erarbeitet und gelöst werden.

 

Wir bieten an:

  • Nachhilfekurse für die Klassen 1-12
  • Kompaktkurse für die 3. und 4. Klasse
  • Vorbereitung auf die zentralen Prüfungen (9. und 10. Klasse)

- Gruppen und Einzelunterricht in Mathe, Deutsch, Englisch u.a. Fächer

  • Abiturvorbereitung (11. und 12. Klasse)
  • Crashkurs in den Ferien
  • Hausaufgabenbetreuung
  • AÖL-YLS Kurse
  • Klassenarbeitsvorbereitungen

 

 

Unsere Ziele für ein erfolgreiches pädagogisches Konzept:

  • Ergänzung der Wissenslücke
  • Förderung der Konzentrationsfähigkeit
  • Eigene Stärken und Schwächen erkennen
  • Entwicklung einer positiven Lernhaltung durch eigenen Antrieb
  • Förderung der fachbezogenen und der sozialen Kompetenz
  • Erwerb der Schlüsselqualifikationen
  • Berufliche Perspektive eröffnen
  • Zusammenarbeit mit Schulen und Lehrern
  • Elternseminare

 

 

 

 

Der Erfolg des Nachhilfeunterrichts lässt sich mit folgenden Maßnahmen halten:

  • Unterricht in Kleingruppen (bis max. 6 Schülern)
  • Sozialpädagogische Betreuung
  • erfolgreiche Lernmethoden
  • kompetente Lehrkräfte und Kursleiter/innen
  • modern ausgestattete Unterrichtsräume
  • Unterricht mit ständig weiterentwickelten Materialien und Medien

 

 

Vorbereitungskurse für die weiterführenden Schulen

In speziellen Kursen werden die Grundschulkinder intensiv auf die weiterführenden Schulen vorbereitet. Ziel hierbei ist es, die Schwachpunkte der Schüler in den verschiedenen Fächern früh zu erkennen und diese durch intensive Förderung zu beheben.

 

 

Prüfungsvorbereitungskurse

Im Mittelpunkt unserer Prüfungsvorbereitungskurse steht zum einen die Vorbereitung auf die Zentrale Abschlussprüfung in der 10. Klasse und zum anderen die Vorbereitung auf das Zentralabitur.

Grundlage für die zentrale Prüfung ist der Inhalt der jeweiligen Lehrpläne. Für jedes Fach werden verbindliche Inhaltsbereiche festgelegt. Dadurch soll unter anderem eine gezielte Vorbereitung auf die Prüfung ermöglicht werden.

 

 

Vorbereitung der Grundschulkinder auf weiterführenden Schulen 3. und 4. Klasse

  • Hausaufgabenbetreuung
  • Klassenarbeitsvorbereitung
  • Tipps und Tricks für verschiedene Fächer
  • methodische Anleitungen
  • Wiederholung der Themen aus dem Schulunterricht
  • bis zu 6 Unterrichtsstunden in der Woche
  • Intensivkurse in den Ferien
  • Überprüfung des individuellen Lernfortschritts

 

 

Vorbereitung auf die Zentralen Abschlussprüfungen 9. und 10. Klasse

  • Methodische Anleitungen
  • Klassenarbeitsvorbereitung
  • Intensivkurse und Seminare in den Ferien
  • bis zu 6 Unterrichtsstunden in der Woche
  • Vorbereitung auf die ZAP

 

 

Vorbereitung auf die Abitur Prüfungen 12. und 13. Klasse

  • Tipps, Tricks und Lösungsstrategien
  • Klassenarbeitsvorbereitungen
  • Methodische Anleitungen
  • Wiederholung der prüfungsrelevanten Themen
  • Intensivkurse und Seminare in den Ferien
  • bis zu 6 Unterrichtsstunden in der Woche

 

 

 

 

Außerunterrichtliche Aktivitäten:

 

Zusätzliche Angebote und soziales Engagement  außerhalb der Stundentafel für Schüler:

  • Besuch von Museen, Ausstellungen, Konzerten und Messen
  • Fahrten zum Zoo und zu Unterhaltungsparks
  • Methodentraining
  • Vorbereitung für nationale und internationale Wettbewerbe
  • Mitwirkung von naturwissenschaftlichen Experimenten
  • Sportaktivitäten
  • Berufsberatung
  • Sozialpädagogische Betreuung

 

 

Elternseminare:

  • Eltern in Erziehungs- und Bildungsangelegenheiten ihrer Kinder unterstützen
  • Erziehungskompetenzen erweitern, um somit zur Verbesserung der sozialen und beruflichen Zukunftschancen ihrer Kinder beizutragen
  • Motivation zur Interessenvertretung und Mitwirkung in Bildungs- und Erziehungseinrichtungen
  • Veranstaltungen werden durch unterschiedliche Fachkräfte aus verschiedenen Bereichen rekrutiert

Zur Werkzeugleiste springen